Privacy Policy
(Datenschutzbestimmungen)

Die Nutzung dieser Website kann mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten verbunden sein. Damit diese Verarbeitungen für Dich nachvollziehbar sind, möchten wir Dir mit den folgenden Informationen einen Überblick zu diesen Verarbeitungen verschaffen. Um eine faire Verarbeitung zu gewährleisten, möchten wir Dich außerdem über Deine Rechte nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) informieren.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die sphere GmbH, Albanistr. 5, 81541 München (nachfolgend als “sphere“, „wir“ oder „uns“ bezeichnet).

1. Allgemeine Angaben

a. Kontakt

Wenn Du Fragen oder Anregungen zu diesen Informationen hast oder Dich wegen der Geltendmachung Deiner Rechte an uns wenden möchten, richte Deine Anfrage bitte an:

sphere GmbH, Stichwort Datenschutz, Albanistr. 5, 81541 München; E-Mail: daniel.schmel@sphere.com.co


 

b. Allgemeine Angaben zur Datenverarbeitung

Bei der Nutzung dieser Website kann es zu einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommen. Der datenschutzrechtliche Begriff „personenbezogene Daten“ bezeichnet dabei alle Informationen, die sich auf einen bestimmten oder bestimmbaren Menschen beziehen. Auch die IP-Adresse kann so ein personenbezogenes Datum sein. Eine IP-Adresse wird jedem mit dem Internet verbundenen Gerät durch den Internetprovider zugewiesen, damit es Daten senden und empfangen kann. Bei der Nutzung der Website erfassen wir Informationen, die Du selbst bereitstellst. Außerdem werden während Deines Besuchs auf der Website automatisch bestimmte Informationen über Deine Nutzung der Website durch uns erfasst.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unter Beachtung der einschlägigen Datenschutzvorschriften, insbesondere der DSGVO und des BDSG. Eine Datenverarbeitung durch uns findet nur auf der Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis statt. Bei der Nutzung dieser Website verarbeiten wir personenbezogene Daten nur mit Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO) zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Du bist, oder auf Deine Anfrage zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO), zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs.1 S. 1 c) DSGVO) oder wenn die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder den berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht Deine Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO). Wenn Du dich auf eine offene Stelle in unserem Unternehmen bewirbst, verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten außerdem zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses (§ 26 Abs. 1 S. 1 BDSG).

 

c. Dauer der Speicherung

Sofern sich aus den folgenden Hinweisen nichts anderes ergibt, speichern wir die Daten nur solange, wie es zur Erreichung des Verarbeitungszwecks oder für die Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Solche gesetzlichen Aufbewahrungspflichten können sich insbesondere aus handels- oder steuerrechtlichen Vorschriften ergeben.

 

d. Technische Dienstleister

Sofern sich aus den folgenden Hinweisen nichts anderes ergibt, erfolgt die Verarbeitung der Daten auf den Servern technischer Dienstleister, die hierzu durch uns beauftragt wurden. Diese Dienstleister verarbeiten die Daten nur nach ausdrücklicher Weisung und sind vertraglich zur Gewährleistung von hinreichenden technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz verpflichtet.

 

2. Hinweise für Anbieter und Nutzer

Im Folgenden beschreiben wir, zu welchen Datenverarbeitungen es kommen kann, wenn Du Gespräche zum Erfahrungsaustausch über unsere Plattform buchst (/Personen beauftragst) („Nutzer”) oder anbietest („Anbieter”).

 

a. Buchung von Gesprächen 

Um unser Angebot als Nutzer in Anspruch zu nehmen, musst Du dich registrieren und ein Nutzerprofil anlegen. Dabei erheben wir folgende erforderlichen Informationen:

Vorname, Nachname, Email-Adresse, (nachfolgend gemeinsam „Nutzer-Daten“); sowie Bankdaten und die gebuchte Leistung einschließlich zeitlichem Umfang und Höhe des Preises (nachfolgend gemeinsam „Buchungsdaten“); und den Zeitpunkt der Erstellung und Aktualisierung eines Nutzerprofils.

sphere speichert Deine Nutzer-Daten und Buchungsdaten in einem Dir zugänglichen Profil.

Um nicht ausschließlich als Nutzer agieren zu können, sondern auch zum Anbieter zu werden, erheben wir zusätzlich die folgenden Informationen:

Profilbild, Kurzbeschreibung über Dich selbst, Stadt, Land, Sprachkenntnisse, Verlinkungen zu Deinen Profilen in Sozialen Netzwerken, Stundensatz, Spendenpartner, relative Höhe der Spende, und Erfahrungen; (nachfolgend gemeinsam „Anbieter-Daten“). 

sphere speichert Deine Anbieter-Daten in einem Dir zugänglichen Profil. Die gespeicherten Daten werden zudem auf der Plattform veröffentlicht.

Kommt es über unsere Plattform zu einem Abschluss eines Vertrages zwischen einem Nutzer und einem Anbieter, verarbeitet sphere die Daten außerdem für die Buchungsunterstützung, Erfüllung, Abwicklung, Abrechnung und Nachbetreuung der jeweiligen Buchung sowie Verträge einschließlich weiterer damit im Zusammenhang stehender Handlungen wie Rechnung, Gutschrift, Reklamation, Stornierungen etc.

Darüber hinaus nutzen wir die Daten, insbesondere die Email-Adresse, zur Versendung automatischer Mitteilungen im Rahmen der Buchungsabwicklung.

Ferner nutzt sphere im erforderlichen Umfang die Buchungsdaten der Nutzer für die Rechnungserstellung der erbrachten Leistungen des Anbieters und eine mögliche erforderliche nachfolgende Betreuung (bspw. im Falle einer unzureichenden Leistungserbringung der Dienstleister) sowie für die Abrechnung unserer Provision gegenüber dem Anbieter.

 

Zudem übermitteln wir, abhängig von der von Dir gewählten Zahlungsart, Deine Kreditkartendaten (Kartennummer, Gültigkeitsdauer, Sicherheitsnummer) oder Deine Bankverbindung (nachfolgend auch „Zahldaten“ genannt), die sphere im Zusammenhang mit der Buchung erhebt, an die mit uns für die Zwecke der Zahlungsabwicklung kooperierenden lizenzierten Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal L-2449 Luxembourg; FYRST - ein Angebot der Deutsche Bank AG, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt (nachfolgend „Zahlungsdienstleister“ genannt), die die Zahldaten für die Zwecke der Zahlungsabwicklung bzw. Einziehung der Forderung von Deinem Konto erheben, verarbeiten und nutzen.

Als Teil unserer Leistungserbringung speichern wir die vom Nutzer gebuchten Leistungen (einschließlich erstellter Rechnung) sowie vom Anbieter erbrachten Leistungen im jeweiligen Profil, um Nutzern und Anbietern zu einem späteren Zeitpunkt den Zugriff auf diese Informationen zu ermöglichen.

Die beschriebenen Datenverarbeitungen beruhen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

 

b. Bewertungen

Sofern ein Nutzer (/Anbieter) von der Möglichkeit der Plattform zur Bewertung einer Leistung (/eines Gesprächs) Gebrauch gemacht hat, verarbeitet sphere diese Daten für die Zwecke der Darstellung auf der Plattform. Bewertungen sind ein integraler Bestandteil unserer Plattform, um gegenüber Nutzern eine größtmögliche Transparenz herzustellen.

Die diesbezüglichen Datenverarbeitungen beruhen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

 

c. Werbeeinwilligung für Deine Nutzerprofil-Daten

Sofern Du eine Einwilligung in die werbliche Ansprache durch uns erteilt hast, verarbeiten und nutzen wir Deine Nutzerprofil-Daten, Buchungsdaten und Zusatzinformationen sowie Deine Zugriffszeiten auf Dein Nutzerprofil, um Deine Nutzergewohnheiten besser zu verstehen und Dir für Dich möglicherweise interessante Informationen zu weiteren Leistungen zu übersenden. Du kannst eine einmal erteilte Einwilligung in die Nutzung Deiner Daten für werbliche Zwecke (z.B. Newsletter) jederzeit über den Abmeldelink in unserer E-Mail sowie durch eine E-Mail an daniel.schmel@sphere.com.co widerrufen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO

 

d. Änderung Deiner Profildaten / Löschung

Du kannst ferner Deine Zusatzinformationen und Nutzerprofil-Daten jederzeit in Deinem Nutzerprofil ändern. Sofern Du Dein Nutzerprofil auf der Plattform löschst, wird sphere Deine Daten sperren und anschließend löschen.

 

 

4. Kommunikation über unsere Plattform

Wir bieten Nutzern und Anbietern die Möglichkeit, direkt über unsere Plattform miteinander zu kommunizieren. Um diesen Service anbieten zu können ist es für uns erforderlich, die Kommunikationsinhalte zu speichern und zu verarbeiten. Der Service ist Bestandteil unserer bereitgestellten Plattform. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist daher Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO. Die Nutzung dieses Service ist freiwillig.

Wir behandeln diese Kommunikationsdaten vertraulich. Die Inhalte werden durch uns grundsätzlich nicht zur Kenntnis genommen. Wir behalten uns aber eine manuelle Prüfung der Kommunikationsinhalte im Einzelfall vor, wenn Anhaltspunkte den Verdacht begründen, dass der Service zur Umgehung unserer Plattform oder anderweitig betrügerischem Verhalten genutzt wird oder die Nutzung im Übrigen gegen unsere AGB oder rechtliche Vorschriften verstößt. In diesem Fall beruht die Verarbeitung der Daten durch uns auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse, eine missbräuchliche Nutzung unserer Plattform zu verhindern.

Die Kommunikationsinhalte werden gespeichert, bis das verwendete Profil auf der Plattform gelöscht wird.

 

 

5. Verarbeitung von Server-Log-Files

Bei der rein informativen Nutzung unserer Website werden zunächst automatisiert (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gespeichert, die Dein Browser an unseren Server übermittelt. Hierzu zählen standardmäßig: Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, aufgerufene Seite, die zuvor besuchte Seite (Referrer URL), IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Serveranfrage und HTTP-Statuscode.

Die Verarbeitung erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen und beruht auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Diese Verarbeitung dient der technischen Verwaltung und der Sicherheit der Website. Die gespeicherten Daten werden nach sieben Tagen gelöscht, wenn nicht aufgrund konkreter Anhaltspunkte ein berechtigter Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung besteht und eine weitere Prüfung und Verarbeitung der Informationen aus diesem Grund erforderlich ist.

 

 

6. Bewerbungen

 

Du hast die Möglichkeit, dich über unsere Website auf offene Stellen in unserem Unternehmen zu bewerben. Hierzu erheben wir von Dir personenbezogene Daten, wozu insbesondere Dein Name, der Lebenslauf, das Bewerbungsschreiben und weitere durch Dich zur Verfügung gestellte Inhalte zählen. 

Deine persönlichen Bewerbungsdaten werden ausschließlich zu Zwecken erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, die im Zusammenhang mit Deinem Interesse an einer aktuellen oder zukünftigen Beschäftigung bei uns und der Bearbeitung Deiner Bewerbung stehen. Deine Online-Bewerbung wird nur von den relevanten Ansprechpartnern bei uns bearbeitet und zur Kenntnis genommen. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Deiner Daten zu wahren.

Sollten wir Dir keine Beschäftigung anbieten können, werden wir die von Dir übermittelten Daten bis zu sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens für den Zweck aufbewahren, Fragen im Zusammenhang mit Deiner Bewerbung und Ablehnung zu beantworten. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Du einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt hast.

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG. Sollten wir Deine Bewerberdaten über die Dauer von sechs Monaten aufbewahren und hast Du darin ausdrücklich eingewilligt, weisen wir Dich darauf hin, dass diese Einwilligung jederzeit gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO frei widerruflich ist. Durch einen solchen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die bis zum Widerruf aufgrund der Einwilligung erfolgt ist, nicht berührt.

 

 

7. Nachrichten an uns

Wenn Du uns über die angegebenen Kontaktkanäle eine Nachricht sendest, verarbeiten wir die von Dir übermittelten Daten nur zur Bearbeitung Deines Anliegens. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

8. Newsletter

a. An- und Abmeldung

Wir bieten auf unserer Website die Möglichkeit an, sich für unseren Newsletter anzumelden. Für die Anmeldung zum Newsletter ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Zur Verifizierung der E-Mail-Adresse erhältst Du zunächst eine Anmelde-E-Mail, die Du über einen Link bestätigen musst (Double Opt-In).

Wir lassen Dir unseren Newsletter auf Grundlage Deiner Einwilligung zukommen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO). Du hast jederzeit die Möglichkeit, dich vom Newsletter wieder abzumelden bzw. Deine Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutze hierzu einfach den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder einen der oben genannten Kontaktkanäle (z.B. daniel.schmel@sphere.com.co).

Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir ferner die IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, um eine erteilte Einwilligung nachweisen zu können. Die Rechtsgrundlage ergibt sich aus unserer rechtlichen Verpflichtung zur Dokumentation Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO i.V.m. Art. 7 Abs. 1 DSGVO).

b. Analyse

Wir analysieren außerdem das Leseverhalten und die Öffnungsraten unseres Newsletters. Hierzu werden pseudonymisierte Nutzungsdaten von uns erhoben und verarbeitet, die wir nicht mit Deiner E-Mail-Adresse oder Deiner IP-Adresse zusammenführen.

Rechtsgrundlage für die Analyse unseres Newsletters ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO und die Verarbeitung dient unserem berechtigten Interesse an der Optimierung unseres Newsletters. Du kannst dem jederzeit widersprechen, indem Du dich an einen der oben genannten Kontaktkanäle wendest.

 

c. Newsletter-Dienst

Wir nutzen den Newsletter-Dienst MailChimp der The Rocket Science Group, LLC 675 Ponce de, Leon Avenue NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA („MailChimp”). Mailchimp wird als Auftragsverarbeiter für uns tätig, ist streng weisungsgebunden und vertraglich zur Gewährleistung von hinreichenden technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz verpflichtet. MailChimp ist außerdem unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Mehr dazu hier.

 

 

9. Cookies

Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die durch Deinen Browser gespeichert werden, wenn Du eine Website besuchst. Hierdurch wird der verwendete Browser gekennzeichnet und kann durch unseren Webserver wiedererkannt werden. Sofern es durch diese Verwendung von Cookies zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten kommt, beruht diese auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Diese Verarbeitung dient unserem berechtigten Interesse, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies („Persistent Cookies“) werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Deines Browsers jederzeit löschen. Du kannst der Verwendung von Cookies durch Deine Browsereinstellungen grundsätzlich oder für bestimmte Fälle widersprechen. Weitere Informationen hierzu bietet Dir das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hier.

 

 

10. Unsere Website

a. Wix Datenschutzerklärung

Wir verwenden für unsere Website den Website-Baukasten Wix des israelischen Unternehmens Wix.com Ltd., 40 Hanamal Tel Aviv St., Tel Aviv 6350671, Israel. Neben dem Headquarter in Tel Aviv gibt es noch weitere Firmensitze wie etwa in Berlin, Dublin, Vancouver oder New York. Durch die Verwendung von Wix können auch personenbezogene Daten von Dir erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Dir erklären, warum wir Wix verwenden, welche Daten wo gespeichert werden und wie Du diese Datenspeicherung verhindern kannst.

 

b. Was ist Wix?

Wix ist ein Website-Baukasten, mit dem man HTML5-Websites und Mobile-Websites sehr einfach erstellen zu kann. Diese Online-Plattform basiert auf dem Cloudprinzip und man kann damit diverse Funktionen von Wix oder von Drittanbietern sehr einfach in die eigene Website einbauen.

 

c. Warum verwenden wir Wix auf unserer Website?

Für die Arbeit an unserer Website brauchen wir ein leicht zu bedienendes System, über das wir Dir ein schönes Design und interessante Inhalte schnell und einfach präsentieren können. Mit Wix haben wir dafür das passende System gefunden. Durch die einfache Bedienbarkeit und die umfassenden Funktionen von Wix können wir unsere Webpräsenz nach unseren Wünschen gestalten und Dir eine gute Nutzerfreundlichkeit bieten.

d. Welche Daten werden von Wix gespeichert?

Zu den nicht personenbezogenen Daten gehören etwa technische Nutzungsinformationen wie Browseraktivität, Clickstream-Aktivitäten, Sitzungs-Heatmaps und Daten zu Deinem Computer, Betriebssystem, Browser, Bildschirmauflösung, Sprach und Tastatureinstellungen, Internet-Anbieter sowie Datum des Seitenbesuchs.

Zudem werden auch noch personenbezogene Daten erfasst. Das sind in erster Linie Kontaktdaten (E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, sofern Du diese angibst), IP-Adresse oder Dein geografischer Standort.

Mithilfe von Trackingsystemen wie Cookies werden Daten zu Deinem Verhalten auf unserer Website erfasst. So wird etwa aufgezeichnet, welche Unterseiten Du besonders nutzt, wie lange Du dich auf einzelnen Seiten befindest, wann Du eine Seite wieder verlassen (Absprungrate) oder auch welche Voreinstellungen (z.B. Sprachauswahl) Du getroffen hast. Auf Basis dieser Daten kann Wix.com auch ihre Marketingmaßnahmen besser an Deine Interessen und an Dein Userverhalten anpassen. Wenn Du das nächste Mal unsere Website besuchst, wird Dir folglich unsere Website so angezeigt, wie Du sie im Vorfeld eingestellt hast. Wix.com kann auch personenbezogene Daten an Dritte (wie etwa Servicedienstleister) weitergeben.

 

Im Folgenden zeigen wir Dir beispielhafte Cookies, die von Wix eingesetzt werden:

 

Name: XSRF-TOKEN
Wert:  1591628008|P01ovn-JtsrK
Verwendungszweck: Dieses Cookie ist ein Sicherheitscookie und verhindert sogenannte Cross Site Request Forgery. Dabei handelt es sich um einen Angriff auf ein Computersystem.
Ablaufdatum: nach Sitzungsende

 

Name: _wixCIDX
Wert:  b2474394-b64f-4c7a-a598-16b9043a8938311198846-9
Verwendungszweck: Dieses Cookie ermöglicht Dir eine Anmeldung auf unserer Website mit entsprechender Datenspeicherung, um den Anmeldevorgang das nächste Mal zu verkürzen.
Ablaufdatum: nach 3 Monaten

 

Name: AWSELB
Wert:  EB626B5A40C80CEFD0EB26286F9684716FECD023880992D31DEC38311198846-1
Verwendungszweck: Dieses Cookie wird verwendet, um die Last auf der Website auf mehrere Server zu verteilen. So wird die Ladegeschwindigkeit der Seite erhöht.
Ablaufdatum: nach einer Stunde

 

Name: AWSELBCORS
Wert: 85FDC7C91873988D19D2D53305AA8CAB73AF02FCEAEB626B5A40C
Verwendungszweck: Zu diesem Cookie konnten wir noch keine näheren Informationen in Erfahrung bringen. Sobald wir mehr wissen, wirst Du informiert.
Ablaufdatum: nach einer Stunde

Anmerkung: Bitte beachte, dass es sich bei den oben angezeigten Cookies um Beispiele handelt und diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

 

e. Wie lange und wo werden die Daten gespeichert?

Die Daten können auf verschiedenen Servern, die weltweit verteilt sind, gespeichert werden. So können die Daten etwa in den USA, Irland, Südkorea, Taiwan oder Israel gespeichert werden.

Wix speichert Daten immer so lange, bis diese für die bereitgestellte Dienstleistung nicht mehr erforderlich sind. Nähere Angaben zur Dauer der Datenspeicherung konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen.

 

f. Wie kann ich meine Daten löschen oder die Datenspeicherung verhindern?

Du hast jederzeit die Möglichkeit Deine personenbezogenen Daten zu aktualisieren, zu berichtigen oder zu löschen. Dafür kannst Du auch direkt die Abteilung für Datenschutz bei Wix unter privacy@wix.com kontaktieren.

Um Cookies zu deaktivieren, zu löschen oder zu verwalten, musst Du lediglich in Deinem Browser die entsprechenden Einstellungen wählen. Je nach Browser funktioniert dies etwas anders. Die folgenden Anleitungen zeigen, wie Du Cookies in den gängigsten Browsern nach Deinen Wünschen einstellst bzw. verwaltest.

 

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Deinem Computer abgelegt haben

Internet Explorer: Löschen und Verwalten von Cookies

Microsoft Edge: Löschen und Verwalten von Cookies

 

Die Wix.com Ltd. hat den Hauptfirmensitz in Israel. Israel wird von der Europäischen Kommission als ein Land angesehen, das einen angemessenen Schutz für personenbezogene Daten von Bürgern aus der EU bietet.

Zudem ist Wix.com auch aktiver Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks, wodurch ebenfalls der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Dazu findest Du nähere Informationen hier. Mit dieser Datenschutzerklärung haben wir Dir die wichtigsten Informationen rund um die Datenverarbeitung durch Wix.com nähergebracht. Wenn Du dich diesbezüglich noch genauer informieren möchtest, empfehlen wir Dir die Datenschutzrichtlinien des Unternehmens unter https://de.wix.com/about/privacy.

 

 

11. Analyse unserer Website

a. Google Analytics

Wir verwenden zur Auswertung unser Website-Besucher den Dienst Google Analytics der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO und dient dem berechtigten Interesse der möglichst bedarfs- und nachfragegerechten Gestaltung unserer Website.

Du kannst der Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Hierzu kannst Du eine Browsererweiterung nutzen, die Trackingdienste blockiert oder über die Einstellungen Deines Browsers die Ablage von Cookies verhindern.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Mehr dazu hier.

 

 

12. Social Plug-Ins

Wir nutzen auf unserer Website Schaltflächen zu sozialen Netzwerken und vergleichbaren Angeboten Dritter (nachfolgend als „Plug-In“ bezeichnet). Diese Plug-Ins ermöglichen es Dir, die Inhalte unserer Website in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zu verbreiten. Zur Integration des Plug-Ins in unsere Website wird dessen Programm-Code beim Abruf unserer Website direkt von den Servern des jeweiligen Anbieters übertragen. Hierzu ist eine Übermittlung der verwendeten IP-Adresse technisch notwendig. Diese Übermittlung findet unabhängig davon statt, ob Du mit dem Plug-In interagierst (z.B. durch Klicken des Facebook-"Like"-Buttons oder einer anderen Schaltfläche eines sozialen Netzwerks) oder nicht. Solltest Du beim Besuch unserer Website in Dein Nutzerkonto bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt sein oder mit dem Plug-In interagieren, kann es zu einer Übermittlung weiterer Daten kommen. Nähere Informationen hierzu erhältst Du durch den jeweiligen Anbieter des Plug-Ins (siehe hierzu die unten verlinkten Informationen).

Die Datenverarbeitungen erfolgen jeweils zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Steigerung der Reichweite unserer Website und beruhen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchstabe f) DSGVO.

Wir haben in unsere Website Plug-Ins der folgenden Drittanbieter eingebunden:

 

Das Plug-In des sozialen Netzwerkes facebook.com der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA bzw. für europäische Nutzer durch die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben ("Facebook"). Die Facebook Inc. ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Datenschutzhinweise von Facebook sowie Information zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre bei Facebook sind hier abrufbar.

 

Das Plug-In des sozialen Netzwerks twitter.com der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street Dublin 2 Ireland („Twitter“). Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Die Datenschutzrichtlinie von Twitter ist hier abrufbar. Deine Datenschutzeinstellungen bei Twitter kannst Du in den Konto-Einstellungen hier ändern.

Das Plug-In des sozialen Netzwerks instagram.com wird von der Instagram LLC, 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA („Instagram“) betrieben. Bitte beachte, dass bei einer Verarbeitung von Instagram kein im Sinne der DSGVO angemessenes Datenschutzniveau besteht. Informationen zum Datenschutz bei Instagram sind hier abrufbar.

Das Plug-In des sozialen Netzwerks LinkedIn, das von der LinkedIn Corporation 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA bzw. für Nutzer außerhalb der USA von der LinkedIn Ireland Limited, Gardner House, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland („LinkedIn“) betrieben wird. Die LinkedIn Corporation ist unter dem Privacy-Shield Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen zum Datenschutz bei LinkedIn sind hier abrufbar.

 

Wir verwenden auf unserer Seite Buttons und Widgets des Social Media Netzwerks Pinterest, der Firma Pinterest Inc.,808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA. Durch den Aufruf von Seiten die solche Funktionen nutzen werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an Pinterest übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen Pinterest sammelt und wie sie diese verwenden ist hier abrufbar.

 

13. Eingebundene Dienste und Inhalte Dritter

 

Wir nutzen auf unserer Website durch Drittanbieter bereitgestellte Dienste, Services und Inhalte. Für eine solche Einbindung ist eine Verarbeitung Deiner IP-Adresse technisch notwendig, damit die Inhalte an Deinen Browser gesendet werden können. Deine IP-Adresse wird daher an die jeweiligen Drittanbieter übermittelt.

Diese Datenverarbeitungen erfolgen jeweils zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website und beruhen auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 f) DSGVO.

Zur Einbindung der Inhalte wird regelmäßig die Programmiersprache JavaScript verwendet. Du kannst der Datenverarbeitung widersprechen, indem Du die Ausführung JavaScript in Deinem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachte, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

 

 

14. Widerruf der Einwilligung

Du kannst eine erteilte Einwilligung nach Maßgabe des Art. 7 Abs. 3 DSGVO widerrufen. Durch einen solchen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die bis zum Widerruf aufgrund der Einwilligung erfolgt ist, nicht berührt.

15. Deine Rechte

 

Als betroffene Person hast Du das Recht, uns gegenüber Deine Betroffenenrechte geltend zu machen. Dabei hast Du insbesondere die folgenden Rechte:

  • Du hast nach Maßgabe des Art.15 DSGVO und § 34 BDSG das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und gegebenenfalls in welchem Umfang wir personenbezogene Daten zu Deiner Person verarbeiten oder nicht.

  • Du hast das Recht, nach Maßgabe des Art. 16 DSGVO von uns die Berichtigung Deiner Daten zu verlangen.

  • Du hast das Recht, nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO und § 35 BDSG von uns die Löschung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.

  • Du hast das Recht, nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einschränken zu lassen.

  • Du hast das Recht, nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

 

 

16. Widerspruchsrecht

Du hast nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO das Recht, gegen jede Verarbeitung, die auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DSGVO beruht, Widerspruch einzulegen. Sofern durch uns personenbezogene Daten über Dich zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet werden, kannst Du gegen diese Verarbeitung gem. Art. 21 Absatz 2 und Absatz 3 DSGVO Widerspruch einlegen.

17. Datenschutzbeauftragter

Du erreichst unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktdaten: daniel.schmel@sphere.com.co

18. Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 

Wenn Du der Ansicht bist, dass eine Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der DSGVO verstößt, hast Du nach Maßgabe des Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Screenshot 2020-09-24 at 07.21.10.png